9. Oktober 2018Rubrik Allgemein
Mitarbeiter in Lima gesucht

Wir suchen für unsere Schule in Lima/Peru ein Ehepaar für die Leitung unseres Patenschaftsbüros und als Bindeglied zur Heimatleitung.

Die bisherige Leiter des Patenschaftsbüros, Sarina und Sebastian Farrer, beenden ihre Tätigkeit in Lima im Sommer 2019. Damit ist diese Stelle ab April/Mai 2019 oder nach Vereinbarung neu zu besetzen.

Jedes der ca. 2’500 Kindergarten- und Schulkinder aus Lima hat einen Paten in der Schweiz oder in Deutschland, der sein Patenkind finanziell unterstützt. Das Patenschaftsbüro in Lima ist der Dreh- und Angelpunkt zwischen den Kindern dort und den Paten aus Deutschland und der Schweiz.

Aufgabenbereich

• Leitung des Patenschaftsbüros in Lima/Peru
• Übersetzen von Briefen und Berichten aus dem Spanischen ins Deutsche
• Redaktion von Berichten
• Fotoaufnahmen von Kindern
• Mitarbeit in der Leitung und Administration der Schule
• Betreuung von Praktikanten
• Organisation von Führungen für interessierte Besucher und Paten, Hausbesuche

Anforderungsprofil

Verankerung im geistlichen Leben einer christlichen Gemeinde
• gute Spanischkenntnisse erwünscht, Möglichkeit, sich diese vorgängig anzugeignen
• stilsichere schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
• Erfahrung in der Leitung eines kleinen Teams
• Routine als PC-Anwender
• Bereitschaft, sich den Herausforderungen einer fremden Kultur zu stellen

Wir bieten

• Einen interessanten Arbeitsplatz
• Selbständiges Arbeiten und eigenverantwortliches Zeitmanagement
• Eine Wohnung auf dem Schulgelände in El Agustino/Lima
• Zeitgemässe Anstellungsbedingungen, Sozialleistungen in der Schweiz (kein Freundeskreis nötig)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an: Kinderwerk Lima, Dr. Hanspeter Bürkler, Neuhauserstrasse 70, 8500 Frauenfeld, Telefon: 052 721 58 66, E-Mail: hanspeter.buerkler@kinderwerk-lima.ch