18. Juni 2018Rubrik Allgemein
Foto-Fest

Erinnerungen wurden geweckt, Beziehungen gepflegt …

Für das Foto-Fest in der Schweiz waren Freunde des Kinderwerks eingeladen, ein Bild einzusenden und dann am Fest die Geschichte dazu zu erzählen.

Dank reger Teilnahme ergab das Ganze ein buntes Mosaik, in dem die verschiedensten Facetten des Kinderwerks beleuchtet wurden. Es wurde aus der Gründerzeit erzählt, aber auch von Besuchen auf den Arbeitsfeldern, von Begegnungen mit Patenkindern und von bewegenden Glaubenszeugnissen.

Im Anschluss daran konnten die Besucher bei Kaffee und Kuchen alte und neue Freunde treffen, sich am Frosch-Spiel üben und ein lustiges Bild von sich machen lassen.

«Es hat uns gefreut Leute zu treffen, die wir lange nicht gesehen hatten ... Wir behalten diesen Samstagnachmittag in bester Erinnerung», schrieb eine Besucherin im Nachhinein.