16. April 2021Rubrik Peru
Die Luft zum Atmen - Spendenprojekt

Leider hat sich die Corona-Situation in Peru nicht beruhigt. Immer mehr Krankheits- und Todesfälle gibt es auch in den Familien unserer Schüler und Angestellten der Gutenberg-Schulen. Mit Sauerstoff könnten viele Leben gerettet werden.

Aber Sauerstoff zur Behandlung von an Covid-19-Erkrankten ist knapp und sehr teuer geworden.

Als Kinderwerk sind wir vor Ort und helfen. Mit unserem neusten Projekt wollen wir kranken Menschen in Lima den Zugang zu Sauerstoff erleichtern.

Ein Sauerstoffkonzentrator kostet rund Fr. 2'000.-. Sauerstofflaschen mit 50 l Inhalt kosten derzeit Fr. 500.- pro Stück. Jede weitere Füllung kostet Fr. 200.-. Dazu kommen noch Zubehörteile.

Helfen Sie mit und schenken Sie Menschen die Luft, die sie zum Leben brauchen? Vielen Dank!

Möchten Sie ein kurzes Video zum Projekt anschauen? Dann klicken Sie hier.

 

Projektnummer: L21003
Stichwort: Sauerstoffversorgung
Projektblatt herunterladen