Aktuelles


 

Lebensmittelpakete Lima

Während der Ausgangssperre in Peru können die meisten Menschen aus der armen Bevölkerung Limas keiner Arbeit nachgehen. Das trifft vor allem die Menschen aus unserem Kinderspeisungsprogramm und die armen Familien der Schule. Viele von ihnen sind Tagelöhner und leben von der Hand in den Mund. Sie haben also seit mehreren Wochen kein Einkommen mehr. mehr

KinderwerkTVMAGAZIN

Dürfen wir vorstellen: Unser KinderwerkMAGAZIN! Wir werden jeden Mittwoch um 17 Uhr ein Video mit den neuesten Meldungen aus unseren Einsatzländern Peru, Praguay und Burundi und einem kleinen Impuls online stellen auf unserem Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/user/Kinderwerk) und unserer Facebook Seite. mehr

Das Kinderwerk im Fernsehen! Tele Top besucht das Kinderwerk Lima in Peru

Mitte November hat Daniel Fernandez, Reporter von Tele Top, das Kinderwerk in Lima besucht. Entstanden sind eine grössere Reportage und fünf spannende Kleinbeiträge. mehr

Xéfora - Neue Perspektiven

Xéfora wurde mit 15 Jahren schwanger: Sie war hoffnungslos, voller Angst und Ungewissheit. Xéfora ist eine unserer Teenagermütter die von unseren Sozialarbeiterinnen betreut wird. Hier finden Sie zum Artikel in unserem Infoheft ein Video über Xéforas Geschichte. mehr

Neues Infoheft März 2020

Diese Mal zum Thema „Hoffnung“. Wie kann man in ausweglosen Situationen oder trotz schwerer Schicksalsschläge die Hoffnung nicht verlieren? Was gibt einem dann noch Hoffnung? Wie hilft das Kinderwerk Lima wieder Hoffnung zu schenken? mehr

Kurzfilm - Das Kinderwerk Lima in Peru

Seit 50 Jahren arbeitet das Kinderwerk Lima in den Armenvierteln Perus. Wir haben jetzt einen neuen Film über unsere Arbeit vor Ort erstellt, mit allen Projekten die auch über unsere Schulen hinaus gehen. mehr

Infoheft Dezember 2019

"Lesen und schreiben ist nicht nur für die Bildung wichtig. Lesen und schreiben öffnet auch neue Zugänge zum Wort Gottes." In Südamerika und Afrika ist es für sehr viele Menschen nicht selbstverständlich lesen und schreiben zu können. Dabei ist das so wichtig! mehr

Kurzvideo über unsere Schulbibliothek in Santaní

Santaní hat 120.000 Einwohner. Etwa die Hälfte aller Haushalte besitzt nicht ein einziges Buch.Bücher sind in Paraguay ein Luxusgut. Unsere Schulbibliothek ist die einzige Leihbücherei der Stadt. mehr

Infoheft September 2019

Wie viel muss man tun, damit Gott seinen Segen dazugibt? Alles? Die Hälfte? Gar nichts? Lesen Sie, wie es Menschen aus Peru und Burundi mit dem eigenen Engagement halten: Eine Mutter aus Huanta zum Beispiel, die mit bewundernswerter Disziplin den täglichen Existenzkampf annimmt. mehr